,

Ostfildern: Nicht aufgepasst und aufgefahren

Symbolfoto: Pixabay

Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von geschätzten 16.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag auf der K 1217 zwischen Kemnat und Scharnhausen ereignet hat.

Anzeige

– Ein 78-Jähriger war kurz nach 15 Uhr mit seinem VW up! auf der von Kemnat herkommend unterwegs. Zu spät erkannte er, dass ein vorausfahrender 46-Jähriger mit seinem Fiat 500 auf Höhe der Einmündung nach links in Richtung Stockhausen einbiegen wollte, verkehrsbedingt aber anhalten musste. Er reagierte zu spät und krachte mit seinem VW ins Heck des Fiats. Während der Unfallverursacher und zwei im Fiat mitfahrende Kinder unverletzt blieben, wurde der 46-Jährige leicht verletzt. Ein brachte ihn nachfolgend zur Untersuchung ins . Beide Autos war nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige