, , ,

Leinfelden-Echterdingen: Betrunken Unfall verursacht und Führerschein abgegeben

Symbolfoto: Nölke

Eine 21-Jährige musste in der Nacht zu Samstag ihren Führerschein abgeben, nachdem sie alkoholisiert einen Verkehrsunfall in der Kasparswaldstraße im Stadtteil Stetten verursacht hat.

Anzeige

– Kurz nach Mitternacht fuhr die junge Frau mit ihrem Toyota in Richtung der Stuttgarter Straße, als sie unmittelbar nach der Einmündung zur Hohenstaufenstraße mit ihrem Pkw zu weit nach links geriet und mit einem am Straßenrand geparkten VW Golf kollidierte. Durch den Aufprall erlitten die Unfallverursacherin sowie ihr 23-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen. Beide wurden durch den in eine Klinik gebracht. Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten bei der Unfallverursacherin einen vorläufigen Atemalkoholwert von über zwei Promille feststellen, woraufhin diese neben einer Blutprobe auch ihren abgeben musste. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 30.000 . Der nicht mehr fahrbereite Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, , ,
Anzeige
Anzeige