,

Leinfelden-Echterdingen: Schwerer Verkehrsunfall

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Mittwochnachmittag auf der L 1192 ereignet.

Anzeige

– Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Verkehrspolizei war ein 22-Jähriger gegen 17.50 Uhr mit einem Motorrad der Marke BSA auf der von Musberg herkommend in Richtung Oberaichen unterwegs. Kurz vor der Einmündung der Teckstraße überquerte ein 88-jähriger Fußgänger mit seinem Hund die Straße von links nach rechts aus der Sicht des Kradlenkers. Bei einer Vollbremsung kam der Motorradfahrer zu Fall und kollidierte mit dem Senior und seinem Tier. Der 88-Jährige zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu. Er musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem in eine Klinik gebracht werden. Ein gelandeter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Der Biker zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vor Ort vom untersucht und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Hund erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. In die Unfallermittlungen wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Während der Unfallaufnahme musste die bis kurz vor 22 Uhr komplett gesperrt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen