,

Kirchheim unter Teck: Mülleimer in Brand geraten

Symbolfoto: Oberau-Online | flickr | CC-BY 2.0

Eine unachtsam entsorgte Zigarette könnte nach derzeitigem Kenntnisstand die Ursache für den Brand am Dienstagabend auf einer Terrasse in der Bachstraße gewesen sein.

Anzeige

– Gegen 23 Uhr wurde der bereits gelöschte Brand bei den Leitstellen von und Feuerwehr gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte, hatte ein Bewohner zuvor eine offenbar nicht vollständig erkaltete Zigarettenkippe in den Mülleimer geworfen. Dieser fing in der Folge Feuer, durch das neben der Hausfassade auch das auf der Terrasse befindliche Mobiliar in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Brand konnte mit Hilfe eines Gartenschlauchs von dem Bewohner gelöscht werden. wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften ausgerückt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen