,

Neuffen: Gleitschirmflieger abgestürzt

Symbolfoto: funky1opti | flickr | CC-BY 2.0

Zum Glück glimpflich verlaufen ist der Absturz eines Gleitschirmfliegers am Sonntagnachmittag bei Neuffen.

Anzeige

– Der 49 Jahre alte und erfahrene Pilot war gegen 16 Uhr vom Startplatz West am Hohenneuffen gestartet, als kurz nach dem Start der Auftrieb abriss. Der Flieger streifte zunächst zwei Baumkronen, bevor er in der dritten Baumkrone in einer Höhe von etwa 15 Metern mit seinem Schirm hängen blieb. Die , die mit drei Fahrzeugen und sieben Rettern im Einsatz war, befreite den Mann aus seiner misslichen Lage. Bis auf eine kleine Schürfwunde blieb der Pilot unverletzt. Eine medizinische Versorgung war nicht notwendig. Auch der Geleitschirm blieb offenbar unbeschädigt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen