,

Lenningen: Mit Fahrzeug überschlagen

Symbolfoto: Nölke

Eine alkoholisierte Autofahrerin hat sich am Dienstagabend auf der B 465 mit ihrem Wagen überschlagen.

Anzeige

– Ersten Erkenntnissen zufolge war die 54-Jährige mit einem Nissan kurz nach 19 Uhr auf der von herkommend in Richtung Gutenberg unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr mehrere Meter eine Böschung hinauf und wurde dort von einem größeren Stein wieder auf die Straße abgewiesen. Hierbei überschlug sich der Nissan und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Ersthelfer kümmerten sich um die augenscheinlich leicht verletzte Fahrerin und wählten den Notruf. Die Frau wurde im Anschluss vom ins Krankenhaus gebracht. Vorsorglich war mit einem Rettungshubschrauber auch ein zugeführt worden. Da ein Atemalkoholtest einen vorläufigen Wert von über 1,5 Promille ergeben hatte, musste die 54-Jährige eine Blutprobe abgeben. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Durch ein Abschleppunternehmen wurde der Nissan, an dem sich der Blechschaden auf schätzungsweise 20.000 Euro belaufen dürfte, geborgen. Zur Reinigung der mit Betriebsflüssigkeiten verschmutzen Fahrbahn musste neben der Feuerwehr auch ein Spezialfahrzeug angefordert werden. Im Zuge der Unfallaufnahme sowie der Reinigungsarbeiten war die zwischen Schopfloch und Gutenberg in der Zeit von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr voll gesperrt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen