,

Kirchheim unter Teck: Jugendlichen geschlagen

Symbolfoto: Pixabay

Ein 16-Jähriger ist am Montagabend in der Schlierbacher Straße von mehreren Personen angegangen und verletzt worden.

Anzeige

unter Teck – Gegen 21 Uhr hielt sich der Jugendliche mit zwei Begleitern an einer Bushaltestelle im Bereich Ziegelwasen auf, als der 16-Jährige aus einer mehrköpfigen Personengruppe heraus angesprochen und anschließend offenbar unvermittelt geschlagen und zu Boden gebracht wurde. Nachdem seine 23 Jahre alte Begleiterin dem jungen Mann zu Hilfe kam, flüchteten die dunkel gekleideten und offenbar jugendlichen Unbekannten in Richtung Innenstadt. Der 16-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Eine sofortige ärztliche Versorgung war nicht notwendig. Eine Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. Das Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige