Nach ersten Erkenntnissen unverletzt geblieben sind die Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen auf der Beurener Straße.

Werbung

Owen – Eine 37-Jährige befuhr gegen 8.30 Uhr die Straße von der Ortsmitte kommend in Richtung Beuren. Kurz vor dem Ortsausgang erkannte sie offenbar zu spät, dass die vorausfahrende, 21 Jahre alte Lenkerin eines Fiat 500 ihren Wagen verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls noch auf den ebenfalls davorstehenden Peugeot 206 eines 18-Jährigen geschoben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. Der Fiat musste abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?