,

Nürtingen: Fußgängerin erlag ihren Verletzungen

Symbolfoto: Nölke

Nachtrag zu den Pressemitteilungen vom 22.02.2023/8.31 Uhr und 16.44 Uhr Die 66-jährige Fußgängerin, die am 21.02.2023, gegen 16.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Nürtinger Stadtbrücke schwer verletzt worden war, ist am frühen Dienstagmorgen an den Folgen des Unfalls verstorben.

Anzeige

– Wie bereits berichtet, hatte die Frau auf der Stadtbrücke die Fahrbahn neben einem Fußgängerüberweg überquert und war dabei von dem stadtauswärts fahrenden Mercedes eines 78-Jährigen erfasst worden. Die Frau war im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden, in der sie jetzt verstarb.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige