Auf Kupferkabel hatten es Unbekannte abgesehen, die über das vergangene Wochenende in einen Rohbau in der Stuttgarter Straße eingebrochen sind.

Reichenbach an der Fils – Zwischen Samstag, 16 Uhr, und Montag, sieben Uhr, gelangten die Täter auf noch ungeklärte Art und Weise in den Baustellenkomplex. Dort trennten sie etwa 150 Meter Starkstromkabel von den Verteilerkästen ab und ließen sie mitgehen. Mit ihrer Beute von noch nicht bekanntem Wert flüchteten sie anschließend unerkannt. Der Polizeiposten Plochingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?