Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der K1250 sucht das Polizeirevier Kirchheim nach Zeugen.

Bissingen an der Teck – Ein 68-Jähriger wollte gegen 12.50 Uhr mit seinem Mercedes Vito vom Wanderparkplatz Unter dem Gereut auf die Kreisstraße einfahren. Wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor er die Kontrolle über den Wagen, sodass dieser auf die gegenüberliegende Fahrspur der Kreisstraße rollte. Anschließend rollte der Mercedes im leichten Gefälle mehrere Meter rückwärts. Die Beifahrerin verließ dabei den Wagen. Ein unbekannter Lenker eines dunklen Peugeot, der von Schopfloch in Richtung Ochsenwang fuhr, stieß beim Vorbeifahren gegen die geöffnete Beifahrertür. Bis zum Eintreffen der alarmierten Streifenwagenbesatzung hatte er seine Fahrt bereits fortgesetzt. Der 68-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Den entstandenen Sachschaden am Vito schätzt die Polizei auf rund 1.500 Euro. Ein Ersthelfer, der sich noch um den Mercedesfahrer gekümmert haben soll und Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem gesuchten Peugeot machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 07021/501-0 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?