Zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person ist es am Samstagabend in der Kirchheimer Straße gekommen.

Zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person ist es am Samstagabend in der Kirchheimer Straße gekommen.

Kirchheim unter Teck – Der 34-jähriger Fahrer eines Mercedes Vito befuhr um 19.40 Uhr die Landstraße 1200 von Jesingen in Richtung Kirchheim und wollte an der Einmündung zur Einsteinstraße nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden vorrangsberechtigten VW Golf eines 58-jährigen Fahrers. Durch den Zusammenprall der beiden Pkw wurde die 59-jährige Beifahrerin des VW leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik verbracht werden. Während der Unfallaufnahme konnte beim 34-Jährigen Hinweise auf eine Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Nach der erforderlichen Blutentnahme wurde sein Führerschein einbehalten. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 11.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?