Ein Kind ist am Dienstagmorgen auf der Bahnhofstraße von einem Rettungswagen erfasst und dabei leicht verletzt worden.

Ein Kind ist am Dienstagmorgen auf der Bahnhofstraße von einem Rettungswagen erfasst und dabei leicht verletzt worden.

Nürtingen – Den derzeitigen Ermittlungen der Verkehrspolizei zufolge befuhr der 23 Jahre alte Lenker des Rettungsfahrzeugs mit Blaulicht und Einsatzhorn die Bahnhofstraße in Richtung Busbahnhof. Bei der Fußgängerfurt auf Höhe der Frickenhäuser Straße rannte ein Achtjähriger von rechts auf die Fahrbahn, offenbar um diese zu überqueren. Trotz einer Vollbremsung des 23-jährigen Fahrers stieß der Rettungswagen mit dem Jungen zusammen, der dadurch zu Fall kam. Die erlittenen Verletzungen des Kindes wurden im Anschluss im Krankenhaus ambulant versorgt. Am Einsatzfahrzeug war augenscheinlich nur geringer Schaden entstanden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-420 bei der Verkehrspolizei Esslingen zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?