Zwei Fahrzeuge mussten am Mittwochnachmittag nach einem Unfall in der Neuffener Straße abgeschleppt werden.

Zwei Fahrzeuge mussten am Mittwochnachmittag nach einem Unfall in der Neuffener Straße abgeschleppt werden.

Nürtingen – Ein 65-Jähriger war gegen 14.50 Uhr mit einem Ford Kuga vom rechten Fahrbahnrand angefahren und übersah hierbei einen in Richtung Stadtmitte fahrenden Citroen. Durch den Zusammenstoß zog sich dessen 49-jähriger Fahrer leichte Verletzungen zu. Er benötigte jedoch keine sofortige ärztliche Versorgung. Der Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?