, , ,

Erlenmoos: Stallgebäude abgebrannt: Noch ungeklärt ist die Ursache für das Feuer auf einem landwirtschaftlichen Anwesen am Donnerstag in Erlenmoos

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Gegen 01.53 Uhr kam es zu einem Brand eines Stallgebäudes in Oberstetten.

Anzeige

– Ein Zeuge informierte die , dass ein Stall brennen würde. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Flammen. Dieses wurde als Lagerhalle und Abstellplatz für Fahrzeuge und Geräte genutzt. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Kuhstall verhindert werden. Die sich in dem Stall befindenden circa 110 Kühe und Rinder kamen nicht zu Schaden und konnten dort verbleiben. Die Feuerwehren , , und bekämpften den Brand mit einem Großaufgebot von 63 Feuerwehrleuten und 11 Einsatzfahrzeugen. Der Brand wurde von der Feuerwehr zwischenzeitlich gelöscht, diese ist aktuell noch vor Ort, um Brandnester zu entfernen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf circa500.000 Euro geschätzt. Wie es zur Brandentstehung kam, wird nun durch die ermittelt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, , ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige