, ,

Bad Schussenried: In Graben gelandet und abgehauen

Symbolfoto: Nomad_Soul / AdobeStock

Nach einem Unfall am Montag bei Bad Schussenried machte sich die Verursacherin aus dem Staub.

Anzeige

– Die konnte aber schnell ermittelt werden.

Gegen 3.50 Uhr fuhr eine 65-Jährige mit ihrem Skoda auf der L283 von in Fahrtrichtung Bad Schussenried. Hierbei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und dabei ein Verkehrszeichen. Der Pkw landete dann im Straßengraben. Die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer verließen die Örtlichkeit ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.
Die Fahrerin konnte jedoch schnell durch die ermittelt werden. An dem Skoda entstand Totalschaden.
Die (Tel. 07371/938-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und insbesondere den Autofahrer, der die beiden Beteiligten von der Unfallstelle nach Hause gefahren hat.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige