,

Mittelbiberach: Betrunken zum Ladendiebstahl gefahren

Symbolfoto: René Mentschke | flickr | CC-BY-SA

Zeugen meldeten am Samstagabend einen <a href="https://blaulichtlive.de/tag/PKW” class=”taglink link-PKW”>Autofahrer, der, während er seinen PKW auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Biberacher Straße abstellte, Bier trank.

Anzeige

Mittelbiberach – Der 44-Jährige ging dann einkaufen. Als die Streife an dem Fahrzeug eintraf, war der Fahrer wieder zurück. Aber er war nicht mehr allein. Neben ihm stand eine Mitarbeiterin des Supermarktes und bezichtigte ihn des Ladendiebstahls. Der <a href=”https://blaulichtlive.de/tag/PKW” class=”taglink link-PKW“>Autoschlüssel steckte im Zündschloss und die Zündung war an. Offensichtlich wollte der Mann gerade losfahren. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen