,

Biberach: Trunkenheitsfahrt endet in Totalschaden

Symbolfoto: Christian Schwier / AdobeStock

Eine 70-Jährige befährt in der Mittwochnacht gegen 23.30 Uhr die Wetterkreuzstraße.

Anzeige

– Aufgrund ihrer Alkoholisierung kommt sie nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei fährt sie auf einen am Straßenrand abgestellten Anhänger auf und schiebt diesen auf ein weiteres Fahrzeug. Glücklicherweise wurde die Fahrerin nicht verletzt. Die Beamten können während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei der Fahrerin feststellen, weshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus folgt. Am Fahrzeug der Unfallverursacherin entsteht Totalschaden. Insgesamt entsteht ein Sachschaden in Höhe von circa 17.000 Euro. Die Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im . Ihr Führerschein wurde noch in der Nacht von den Kollegen einbehalten.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen