,

Bad Schussenried: Autofahrerin überholte und stieß mit Motorrad zusammen

Symbolfoto: Pixabay

Am Samstagmittag, gegen 13.45 Uhr, fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Citroen auf der L 283 von Bad Schussenried kommend in Richtung Steinhausen.

Anzeige

– Sie überholte einen vor ihr fahrenden Skoda. Dabei hat sie die entgegenkommende Motorradffahrerin nicht beachtet. Sie stieß mit der Kawasaki zusammen. Das Motorrad und die 23-jährige Fahrerin landeten im Graben. Die Motorradfahrerin wurde dadurch schwer verletzt und mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen. Die Unfallverursacherin und der Fahrer des Skoda blieben unverletzt. Am Citroen entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 EUR, am Motorrad in Höhe von 4.000 EUR. Die Straßensperrung wurde um 15 Uhr wieder aufgehoben.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen