,

Warthausen: Gerätehütten aufgebrochen

Symbolfoto: flickr

Ohne Beute blieb ein Einbrecher am Sonntag oder Montag in Warthausen.

Anzeige

Zwischen 16 Uhr und 17 Uhr war ein Einbrecher auf einem eingezäunten Grundstück in zu Gange. Das befindet sich in der Ehinger Straße. Der Unbekannte brach am Metalltor die Verriegelung ab. So gelangte er auf das Gelände. Der Unbekannte hebelte die Türen zu zwei Hütten auf. Offenbar hatte der Täter nichts gefunden, was für ihn von Belang war. Zurück blieb ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Auch in Schrebergärten kann man sich vor Einbruch und Diebstahl , darauf weist die hin. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in der ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen sinnvoll sind. Ergänzend bietet die unter www.k-einbruch.de.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen