,

Schemmerhofen: Mann entblößt

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Exhibitionistische Handlungen nahm ein Unbekannter am Samstag bei Schemmerberg an sich vor.

Anzeige

Gegen 16 Uhr befand sich eine 87-Jährige auf einem Spaziergang in Richtung Obersulmetingen. Als sie sich auf dem Rückweg befand, wurde sie von einem unbekannten Radfahrer überholt. Der hielt wenige Meter später an und ging in ein Gebüsch. Die Frau ging weiter. Kurze Zeit später wurde sie von demselben Mann erneut überholt. Er hielt zum zweiten Male an einem Gebüsch. Als die 87-Jährige an ihm vorbei ging sah sie, dass dieser sein erigiertes Glied in der Hand hielt. Sie ging weiter. Im Anschluss fuhr der Unbekannte an ihr vorbei und verschwand in Schemmerberg.

Tipp der : Exhibitionisten wollen Angst machen oder Aufmerksamkeit erregen. Doch die Opfer können nicht abschätzen, was folgt. Gehen Sie also weiter und nehmen Sie von dem Täter scheinbar keine Notiz. Melden Sie sich anschließend sofort bei Ihrer : Sich wehren heißt auch, Anzeige zu erstatten. Die hat mit Ihren Informationen, wie der Täter ausgesehen hat, gute Möglichkeiten, ihn zu ermitteln. Wichtig: Merken Sie sich in erster Linie Narben, Hautverfärbungen und Tätowierungen. Das hilft der bei der .

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige