Am Samstag brach ein Unbekannter in ein Haus in Schwendi ein.

Am Samstag brach ein Unbekannter in ein Haus in Schwendi ein.

Schwendi –

Gegen 22.30 Uhr brach ein Unbekannter in ein Haus in der Jahnstraße ein. Beim Versuch, die Tür aufzuhebeln, scheiterte er. Deshalb brach er ein Fenster auf. Durch dieses gelangte er ins Innere. Er durchsuchte das Haus nach Brauchbarem und fand mehrere Kameras. Die nahm er mit. Die Polizei Laupheim (07392/96300) ermittelt nun und sicherte Spuren. Sie schätzt den Schaden am Gebäude auf 2.000 Euro.

Hinweis der Polizei:

Jeder kann etwas tun, um sich vor Einbrüchen zu schützen. Fenster und Türen sind meist Schwachstellen bei der Gebäudesicherung und stehen deshalb im Fokus der Einbrecher. Mit geeigneten Sicherungen kann den Einbrechern die Arbeit erschwert werden. Wie man sich außerdem gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land die Mitarbeitenden der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Für die Menschen in der Region und Umgebung ist die Beratungsstelle unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Die Polizei informiert kostenlos, unabhängig, kompetent und produktneutral, welche Sicherungen am Gebäude sinnvoll sind. Auch im Internet gibt die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?