Am Sonntag, gegen 04.30 Uhr wurde in ein Restaurant in Gerhausen eingebrochen.

Am Sonntag, gegen 04.30 Uhr wurde in ein Restaurant in Gerhausen eingebrochen.

Blaubeuren-Gerhausen – Der ausgelöste Einbruchsalarm rief die Polizei auf den Plan, die umgehend mit mehreren Streifenwagen vor Ort war. Die Beamten durchsuchten die Räume des Gebäudes und konnten schließlich einen 20-Jährigen im Kellerraum widerstandslos festnehmen. Er hatte verzweifelt versucht sich dort vor den Polizeibeamten zu verstecken. Bei seiner Durchsuchung konnten Tatwerkzeug und Diebesgut aufgefunden werden.

Wie sich herausstellte hatte der junge Mann zunächst eine Scheibe auf der Gebäuderückseite eingeschlagen und verschaffte sich so Zutritt zum Restaurant. Hierbei löste er die Alarmanlage aus. Polizeibeamte des Polizeireviers Ehingen waren schnell vor Ort und konnten dem Täter schließlich Handschellen anlegen.

Die Ermittlungen dauern an. Ebenso wurden Spuren am Tatort gesichert. Der Sachschaden beträgt etwa 400 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?