Ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Drogen mit dem Pkw unterwegs

Ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Drogen mit dem Pkw unterwegs

Biberach an der Riß –

Am Samstag, gegen 11:39 Uhr, kontrollierte eine Streife des Polizeireviers Biberach einen BMW in der Riedlinger Straße in Biberach. Im Verlauf der Verkehrskontrolle wurden durch die Polizeibeamten Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung bei dem 42jährigen BMW-Fahrer festgestellt. Durchgeführte Tests erhärteten den Verdacht. Der BMW-Fahrer musste zur Blutentnahme in die Klinik mit. Einen Führerschein hatte der Fahrer nicht bei sich. Er zeigte den eingesetzten Polizeibeamten ein Lichtbild eines gefälschten italienischen Führerscheines vor. Der Fahrer muss sich nun in mehreren Strafverfahren verantworten.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Susanne Holzmüller/Rainer Strobl)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?