Leichte Verletzungen erlitt am Sonntag bei einem Unfall bei Rot an der Rot ein 24-Jähriger.

Leichte Verletzungen erlitt am Sonntag bei einem Unfall bei Rot an der Rot ein 24-Jähriger.

Rot an der Rot –

Der Mann war laut Polizeiangaben gegen 21 Uhr von Erlenmoos in Richtung Rot an der Rot unterwegs. Wohl aus Unachtsamkeit kam er mit seinem BMW nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 24-Jährige fuhr auf dem Grünstreifen, ehe sein Fahrzeug nach rechts in den Graben stieß. Dort kippte der BMW auf die rechte Fahrzeugseite und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich selbst auf seinem Auto befreien. Er begab sich in ärztliche Behandlung und konnte das Krankenhaus wenig später wieder verlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden am Auto beträgt rund 12.000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer und Fußgänger müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de

++++2346635 (JS)

Bernd Kurz, Tel. 0731/188-1111

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?