16.09.2022

Ertingen: Betrunken und ohne Führerschein

Zu einem Unfall mit einem Traktor kam es am Donnerstag in Ertingen.

Zu einem Unfall mit einem Traktor kam es am Donnerstag in Ertingen.

Zu einem Unfall mit einem Traktor kam es am Donnerstag in Ertingen.

Anzeige

Ertingen –

Gegen 20.30 Uhr war eine 32-Jährige mit ihrem Citroen in Ertingen unterwegs. Sie fuhr in der Binzwanger Straße in Richtung Binzwangen. Auf gerader Strecke kam ihr ein 19-Jähriger mit seinem Traktor entgegen. Der zog ein Güllefassanhänger hinter sich. Der Traktorfahrer erkannte, dass der Citroen auf seiner Straßenseite fuhr. Deshalb wich er nach rechts auf den Gehweg aus. Auch die 32-Jährige versuchte noch nach rechts auszuweichen, streifte jedoch mit der linken Fahrzeugseite den linken Hinterreifen des Anhängers. Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf. Dabei hatten die Beamten den Verdacht, dass die 32-Jährige Alkohol getrunken hatte. Ein Test vor Ort bestätigte den Verdacht. Die Autofahrerin wurde von der Polizei auf die Dienststelle gebracht. Dort nahm ihr ein Arzt Blut ab. Da die Frau keinen Führerschein hat, sieht sie nun gleich mehreren Strafanzeigen entgegen. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden am Citroen auf 8.000 Euro, den Schaden am Anhänger auf rund 2.000 Euro.

Hinweis der Polizei:

Wer berauscht fährt, bringt sich und andere in Gefahr und riskiert seinen Führerschein. Denn Alkohol und Drogen schränken die Wahrnehmung ein, führen zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengen das Blickfeld, beeinträchtigen Reaktion und Koordination. Diese Mischung ist gefährlich.

++++1839204

Bernd Kurz, Tel.: 0731/188-1111

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?