In einer Firma in Oberessendorf brannte es am Dienstag.

In einer Firma in Oberessendorf brannte es am Dienstag.

Eberhardzell – Gegen 0.30 Uhr rückten die Einsatzkräfte zu einem Brand in einer Firma aus. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Ersten Erkenntnissen zufolge war das Feuer in Müllcontainern entstanden und hatte später auf ein Gebäude übergriffen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 100.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.
Die Biberacher Polizei (07351/4470) hat nun die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

++++1036609

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?