Erbach: Alkohol aus Keller gestohlen

Symbolfoto: Marco Verch | flickr | CC-BY

In den letzten Tagen brach ein Unbekannter in Erbach in einen Keller ein.

Anzeige

In der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 14.30 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu einem Keller im Wernauer Weg. Im Keller brach er mehrere Verschläge aus Holz auf. In den Räumen fand er mehrere Flaschen Bier und Wein. Das machte er zu seiner Beute und flüchtete unerkannt. Der Polizeiposten Erbach (07305/933959) ermittelt nun nach dem Täter und sicherte Spuren. Den Schaden an den Verschlägen schätzt die auf mehrere hundert .

Hinweis der :

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

Anzeige
Anzeige