,

Erbach: Betrunken gefahren

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Am Mittwoch endete die Fahrt für einen 52-Jährigen nach einer Kontrolle in Erbach.

Anzeige

Die kontrollierte gegen 23 Uhr in der Heinrich-Hammer-Straße einen 52-Jährigen Renault-Fahrer. Bei der rochen die Beamten bei dem Fahrer Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht, dass der Fahrer zu viel davon getrunken hatte. Ein nahm ihm deshalb Blut ab. Auf den Fahrer kommt nun eine Anzeige zu. Er musste seinen abgeben und sein Auto stehen lassen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige