,

Lonsee: Vorfahrt missachtet

Symbolfoto: Nölke

Am Montag achtete ein unbekannter Autofahrer nicht auf den bevorrechtigten Verkehr.

Anzeige

Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr. Ein unbekannter Autofahrer kam von der und bog nach links in Richtung ab. Dort fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Kawasaki Motorrad und hatte Vorfahrt. Der Motorradfahrer musste eine Vollbremsung machen und stürzte. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen. An seinem Motorrad entstand ein geringer Sachschaden von wenigen hundert Euro. Zur Kollision mit dem Auto kam es nicht. Der Polizeiposten (Telefon: 07331/71570) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Verursacher soll mit einem silbernen VW Golf und NU-Kennzeichen unterwegs gewesen sein.

Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat – unabhängig von der Höhe des Schadens. Wer mit seinem Auto einen Schaden verursacht, muss auf den Geschädigten warten oder die verständigen. Sonst drohen Freiheitsstrafe oder Geldstrafe und der Führerscheinentzug.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen