, ,

Rottenacker: Einbruch in Jugendhaus

Symbolfoto: Nölke

Am Dienstag waren Einbrecher in Rottenacker am Werk.

Anzeige

Vermutlich in den Nachtstunden drang ein Unbekannter in das Jugendhaus in der Schulstraße ein. Gegen 0.30 Uhr war noch alles in Ordnung, um 7.15 Uhr stellten Zeugen den Einbruch fest. Der Einbrecher schlug die Verglasung an der Terrassentür ein und beschädigte dabei auch den Türrahmen. So gelangte er ins Innere. In den Räumen fand der Dieb eine Geldkassette. Die nahm er mit und flüchtete unerkannt. Zurück blieb ein Schaden von rund 1.500 Euro. Die sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Vereinsgebäude, Buden und Hütten sind immer wieder Ziel von Einbrechern. Deshalb empfiehlt die , dort kein aufzubewahren. Weitere zum Einbruchsschutz geben die polizeilichen Beratungsstellen. Diese kommen auf Wunsch auch zu Ihnen vor Ort. Termine können über die Telefonnummern 0731/188-1444 vereinbart werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen