Geld und Schmuck erbeutete ein Unbekannter am Mittwoch in Ulm.

Ulm –

In den Abendstunden stellte ein Bewohner in der Schwarzenbergstraße fest, dass ein Unbekannter in sein Haus eingebrochen ist. Ersten Ermittlungen zufolge hebelte der Täter zwischen 16 Uhr und 18.30 Uhr eine Terrassentür auf. In sämtlichen Räumen suchte er nach Brauchbarem. Dazu wühlte er auch in Schränken und Schubladen. Zu seiner Beute machte er Geld und Schmuck. Er flüchtete damit. Seine Spuren ließ der Unbekannte an dem Tatort zurück. Spezialisten der Polizei haben sie gesichert. Die Polizei Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht die Einbrecher.

Die Polizei weist auf die bundesweite Kampagne „K-Einbruch“ hin, die sich speziell mit Wohnungseinbruch befasst. Auf der Internetseite www.k-einbruch.de erhalten Sie dazu viele Informationen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?