86-Jähriger schaltet Herdplatte nicht aus

86-Jähriger schaltet Herdplatte nicht aus

Schelklingen –

Am frühen Samstagmorgen gegen 02:20 Uhr wurde die Rettungsleitstelle über einen mutmaßlichen Brand in einer Wohnung in Gundershofen informiert. Die Feuerwehr Schelklingen stellte im Küchenbereich eine starke Rauchentwicklung fest. Auslöser war eine Metallbox auf der eingeschalteten Herdplatte. Der 86-Jährige hatte vergessen, diese nach Gebrauch abzuschalten und zunächst versucht selbst die erhitzte Metallbox zu kühlen. Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr brachte die Metallbox sicher nach draußen und ließ sie dort gesichert abkühlen. Der Herr blieb unverletzt und wurde im Anschluss von seinem Neffen in Obhut genommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Schelklingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?