13.08.2022

Langenau: Ein erheblich alkoholisierter Autofahrer ist am Freitagabend in Langenau gegen ein Haus gefahren

Ein Abbiegeversuch endete in Langenau am Freitagabend an einer Hausmauer.

Ein Abbiegeversuch endete in Langenau am Freitagabend an einer Hausmauer.

Ein Abbiegeversuch endete in Langenau am Freitagabend an einer Hausmauer.

Anzeige

Langenau – Gegen 19 Uhr war der Fahrer eines VW Golf in der Lange Straße unterwegs. Sein Versuch, in die Öllinger Straße abzubiegen, missglückte, der Golf prallte gegen ein Haus.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 43-Jährige Mann vor Fahrtantritt erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein erster Test ergab einen Wert von über 2,5 Promille.

Dem Unfallfahrer wurde der Führerschein und eine Blutprobe abgenommen, er sieht nun einem Strafverfahren entgegen. Die Gesamtschäden belaufen sich nach ersten Schätzungen auf einen höheren vierstelligen Eurobetrag.

+++

Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U.Hä.) – 1605307
Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Langenau Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?