16.05.2022

Ulm: Reifen zerstochen

Am Freitag oder Samstag trieb ein Unbekannter sein Unwesen in Ulm.

16.05.2022

Ulm: Reifen zerstochen

16.05.2022 , , , , ,

Am Freitag oder Samstag trieb ein Unbekannter sein Unwesen in Ulm.

Am Freitag oder Samstag trieb ein Unbekannter sein Unwesen in Ulm.

Anzeige

Ulm –

Zwischen 20 Uhr und 7 Uhr zerstach ein Unbekannter zwei Reifen eines Autos. Der BMW war im Trollingerweg am Eselsberg abgestellt. Danach flüchtete der Täter. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unbekannten und zur Höhe des Schadens aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0731/1880 zu melden.

Wer sich als Zeuge zur Verfügung stellt, handelt richtig und verantwortungsvoll, bekräftigt die Polizei und verweist auf ihre Aktion „Tu was“. Mit dieser Aktion ermutigt die Polizei Zeugen, sich zu melden, und gibt dazu wichtige Tipps. Mehr Informationen gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?