02.06.2021

Balgheim / Kreis Tuttlingen: Beim Abflammen von Unkraut Hecke in Brand gesteckt

Zu einem Brand einer Hecke ausrücken musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in die Straße „Im Bildstöckle“.

Zu einem Brand einer Hecke ausrücken musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in die Straße „Im Bildstöckle“.

Zu einem Brand einer Hecke ausrücken musste die Feuerwehr am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr in die Straße „Im Bildstöckle“.

Anzeige

Balgheim / Kreis Tuttlingen – Ein 72-Jähriger hatte mit einem Gasbrenner Unkraut abgeflammt, wobei eine Hecke in Brand geriet. Das sich ausbreitende Feuer beschädigte einen angrenzenden Hasen- und Hühnerstall, bevor es die Feuerwehr löschen konnte. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Ein Krankenwagen musste den 72-Jährigen und einen Helfer, der versucht hatte den Brand zu löschen, wegen Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik bringen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?