29.05.2021

Ulm: Unter Drogen gefahren: Unter dem Einfluss von THC war ein 27-Jähriger am Freitagabend in Ulm mit dem Auto unterwegs

Gegen 19:50 Uhr fiel der Mann einer Streife des Polizeireviers Ulm-West am Ulmer Eselsberg auf.

Gegen 19:50 Uhr fiel der Mann einer Streife des Polizeireviers Ulm-West am Ulmer Eselsberg auf.

Gegen 19:50 Uhr fiel der Mann einer Streife des Polizeireviers Ulm-West am Ulmer Eselsberg auf.

Anzeige

Ulm – Dort missachtete er eine rote Ampel. Bei der anschließenden Kontrolle war der Grund schnell ermittelt. Der Mann stand ganz offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Ein Test vor Ort bestätigte dies. Im Fahrzeug fanden die Beamten weitere Drogen. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und die Durchsuchung seiner Wohnung erdulden. Dort fanden die Polizisten weitere Drogen. Der 27-Jährige muss sich nun wegen der Drogenfahrt und dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?