15.05.2021

Ulm: Fußgänger hatten Rauschgift dabei

Am Freitagmittag führte die Polizei entlang der Donau eine Fußstreife durch.

Am Freitagmittag führte die Polizei entlang der Donau eine Fußstreife durch.

Ulm – Als die zwei 26 und 27 Jahre alte Männer die Beamten erkannten, änderten sie abrupt ihre Richtung. Dies fiel der Streife auf und sie folgten ihnen. Als sie näher kamen lies der 26-Jährige zwei Tütchen mit weißem Pulver fallen. Bei der Kontrolle konnte beim 27-Jährigen ein weiteres Tütchen aufgefunden werden. Er und sein Freund räumten ein, dass es sich um Amphetamin handelt.

Anzeige

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?